direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

U-green

Lupe
  • Bauphysikalische Bewertung von Fassaden- und Dachbegrünungen
  • Entwicklung standardisierter Messverfahren und Kenngrößenerfassung zur Berücksichtigung von Bauwerksbegrünungen in der energetischen Auslegung von Gebäuden

Fakten

  • Laufzeit: 01.08.2021 – 31.07.2024
  • Förderung: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
  • Verbundvorhaben

Kurzzusammenfassung

Im Projekt U-green werden handelsübliche Fassaden- und Dachbegrünungssysteme bauphysikalisch katalogisiert und klassifiziert. Es werden entsprechende Prüfkörper und Freilandmessanlagen erstellt, begrünt bzw. angepasst. Die Begrünungssysteme werden anschließend umfassend thermisch charakterisiert, wobei insbesondere das dynamische thermische Verhalten der Systeme von Interesse ist. Für die Charakterisierung werden sowohl Labormethoden als auch angepasste freilandtaugliche Methoden entwickelt, validiert und angewendet. Die im Projekt zu entwickelnden Messverfahren sollen genaue, reproduzierbare und vergleichbare Charakterisierungen von Gebäudebegrünungssystemen ermöglichen und damit eine wissenschaftlich fundierte Basis für die Erarbeitung und Anwendung industrieller Standards darstellen. Die zu entwickelnden Messverfahren und die aus den Messungen, Simulationen und Berechnungen abzuleitenden Parameter orientieren sich dabei stark an Praxis und Bedarf der Normierung und werden im Austausch mit maßgeblichen Akteuren im Hinblick auf eine entsprechende Norm ausgerichtet. Damit wird die Möglichkeit eröffnet, Wärmedämmwirkung und Verdunstungskühlleistung von Begrünungskomponenten und –systemen zuverlässig vorherzusagen, laufend zu bestimmen und in der Planung quantitativ zu berücksichtigen.

 

Ansprechpartnerin:

Karin Hoffmann

 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe