direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Forschungsprofil

Wasser in der Stadt: Klimaresilienter und ökologischer Umbau des urbanen Wasserhaushaltes mit Schwerpunkt auf der Analyse von Wasserverfügbarkeit, Dürre, Wasserstress von Pflanzen, Verdunstungskälte, Starkregen, urbanen Sturzfluten, diffuser Verschmutzung der Stadt, naturnaher Regenwasserbewirtschaftung und Nutzung von alternativen Wasserressourcen

Wasserextreme in sensiblen Landschaften: Identifikation, Trendanalyse und Impaktanalyse von Dürren, Hitze, Starkregen und Übernutzung in stark modifizierten Landschaften

Herangehensweise & Kernkompetenzen

Integriertes Monitoring von Parametern und Prozessen an der Schnittstelle Hydrologie, Geomorphologie, Ökologie und Stadt

Integration von Monitoring und Modellierung

Modellierung von Rückkopplungsmechanismen zwischen Wasser- Boden- und Vegetationsprozessen zur Identifikation von Kipppunkten, welche zu plötzlichem Wandel des gesamten Systemverhaltens führen

Liste mit laufenden Forschungsprojekten

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Leitung:

Prof. Eva Paton
FG Ökohydrologie
Institut für Ökologie
TU Berlin
Ernst-Reuter-Platz 1
10587 Berlin
Kontakt